Oberösterreichische Landesmeisterschaften Kegeln 2016 in Steyr

Die diesjährigen Landesmeisterschaften im Kegeln fanden traditionell in Steyr statt.

81 Menschen mit mentaler Beeinträchtigung (56 Herren und 25 Damen) kegelten am 14.10.2016 um die Landesmeistertitel in Einzel- und Mannschaftsbewerben. Es waren KeglerInnen von folgenden Vereinen am Start: MBSV OÖ Steyr/Gleink, MBSV OÖ ARCUS, SV Gallneukirchen, MBSV OÖ St. Pius, MBSV OÖ Schenkenfelden sowie vom BSV BBRZ Linz.

Oberösterreichsicher Landesmeister im Herren Einzel wurde Großberger Karl mit 251 abgeräumten Kegel, bei den Damen sicherte sich Monika Leitner mit 202 Kegel den OÖ-LM Titel. Beide Sportler sind vom BSV BBRZ Linz.

Auch im Mannschaftsbewerb der Klasse M1 blieben die männlichen Kegler vom BSV BBRZ Linz mit Wieser Johann, Großberger Karl, Kaiser Gerhard und Ryba Klaus siegreich.

Die Klasse M2 konnten die Sportler Brunbauer Manfred, Hinterreiter Thomas, Jetschgo Christian und Hehnberger Bernhard vom MBSV OÖ ARCUS 2 für sich entscheiden.

Die Mannschaftswertung der Damen konnten ebenfalls die Keglerinnen des BSV BBRZ Linz mit Puckmaier Brigitte, Zampieri Andrea, Horvath Desiree und Leitner Monika gewinnen.

Gratulation an die Teilnehmer, ein Dank an alle Trainer und Betreuer sowie die Veranstalter!

Hier Fotos von den OÖ Landesmeister-Mannschaften (Damen und Herren) …

Österreichische Meisterschaften im Kleinfeldfußball 2016

Am 8. Oktober fand in Linz der Herbstdurchgang der Österreichischen Meisterschaft im Kleinfeldfußball statt!

Wie schon im Frühjahr waren abermals 9 Mannschaften und nahezu 100 begeistertete mentalbeeinträchtigte Fußballer am Platz, um sich die Titel in der 1. und 2. Bundesliga auszuspielen! Die Rückrunde wurde auf dem guten Kunstrasen (tagelanger Regen hat ein Spielen auf Rasen verhindert) des Oberösterreichischen Fußballverbandes ausgetragen.

In der 1. Bundesliga konnte BSV BBRZ Linz 1 der Favoritenrolle gerecht werden und sich somit den 26. ÖM Titel sichern! Dies wurde mit einer Laola-Welle gefeiert und von den restlichen Teams mit einem lauten Zicke-Zacke honoriert! Vizemeister wurde die Mannschaft von Team Wien 1, die sich denkbar knapp im letzten Spiel dem Meister aus Linz geschlagen geben musste. Den 3. Platz belegte die Mannschaft des WAT Wien 1, die sich, wie die Trainer und Zuschauer feststellten, sehr stark präsentierten und die Top-Teams ziemlich ins schwitzen brachten!

In der 2. Bundesliga zeigte der MHSC Wien eine bärenstarke Leistung! Mit 4 Punkten Vorsprung konnten sie den Titel in der 2. Bundesliga gewinnen! Dies wurde auch dementsprechend ausgelassen besungen und gefeiert!
Den 2. Platz erreichten die Lokalmatadoren vom BSV BBRZ Linz 2. Knapp dahinter konnten die Ländle-Kicker von IKADES den 3. Platz erspielen!

Die weiteren Platzierungen in dieser sehr ausgeglichenen und spielstarken 2. Bundesliga gingen an Team Wien 2, BSV BBRZ Linz 3 und der Mannschaft von WAT Wien 2.

Es war ein tolles Fußballfest, ohne Verletzungen, mit spannenden Spielen und vielen Toren! Danke an alle Trainer und Betreuer die ihre Mannschaften in zahlreichen Trainings wieder gut vorbereitet haben!