2018_INAS-SKI-WM_beitragsbild2

WM-Bronze für Alexander Haissl bei 11. INAS-WM im alpinen und nordischen Skisport

Rund 60 Athletinnen und Athleten sind derzeit vom 25. Februar bis 3. März bei den 11. INAS-Weltmeisterschaften im alpinen und nordischen Skisport in Zakopane (POL) am Start.

Am zweiten Wettkamptag sicherte sich Alexander Haissl Bronze im Riesentorlauf (inoffiziell auch Europameister).

Die weiteren österreichischen Sportler – Martin Reutemann landete im Mittelfeld, Stefanie Zwatz beendete ebenfalls den 2. Durchgang – präsentierten sich mit guten persönlichen Leistungen. Nach einem freien Wettkampftag am Donnerstag folgt am Freitag noch der Super-G, d.h. Donnerstag wir ein wenig Speed trainiert!