2021_Viruts-WM-2022-1

Die VIRTUS World Skiing Championships 2022 stehen vor der Tür …

Die Virtus-Ski-Weltmeisterschaften finden nach der ersten Austragung vor 32 Jahren 2022 erstmals in Österreich statt. Seefeld in Tirol wird dabei für eine Woche Wintersportathletinnen und -athleten mit mentaler Behinderung Sportheimat sein. Die Aktiven werden dabei in vier nordischen und vier alpinen Disziplinen an den Start gehen.

Mag. René Schönberger, MBA – ÖBSV-KGM Vorsitzender: „Es ist mir eine Ehre als Vorsitzender des Kompetenzgremiums Mentalbehindertensport (KGM) und nun auch in der planenden und durchführenden Funktion als LOC Co Chef die erste VIRTUS Ski WM in Österreich begleiten zu dürfen. Ich bin somit auch für die Kommunikation zwischen Seefeld und Wien zuständig. Paula Grameiser Scherl, Skireferentin des ÖBSV-KGM übernimmt zusätzlich die Funktion der Generalsekretärin im Organisationskomitee und somit ist sie die Drehscheibe vor Ort in Seefeld. Gemeinsam mit unserem Team geben wir das Beste für eine perfekt organisierte Weltmeisterschaft und freuen uns auf viele begeisterte Athletinnen und Athleten sowie Trainer, Betreuer und Fans!“

Termin vormerken und Daumen drücken …

13. – 19. März 2022
Seefeld in Tirol