2022_Ski-Alpin_Kadertraining-Katschberg_beitragsbild

Ski Alpin: Erstes KGM Kadertraining 2022 am Katschberg

Vom 28.-30.1.2022 fand anstatt des Austria Cup und ÖBM am Katschberg in Kärnten ein Ski Alpin Kadertraining mit einem internen Rennen in der Disziplin RTL am Samstag und SL am Sonntag statt.

Beim Training und Rennen mit dabei waren auch die Kärntner Ski Alpin Freizeitsportler, die vom Training profitierten und ebenso tolle Leistungen erbracht haben. Ein großer Dank ergeht an unseren neuen Kärntner M-Sport Landesreferenten Herrn Hans Ramsbacher, der dem KGM-Skikader perfekte Pistenbedingungen und Quartier organisiert hat. Sein Sohn Michael Ramsbacher war ebenso erfolgreich beim Training und Rennen mit dabei. Als Überraschung gab es am ersten Abend von unserem Cheftrainer Martin Nessler personalisierte Startnummern für alle KaderarthletInnen.

Paula Grameiser-Scherl, Skireferentin des KGM, war gemeinsam mit ihrem Trainerteam von den tollen Leistungen der SkifahrerInnen beeindruckt.

Zufällig war am Samstag am Katschberg Tag des Skis und Hans Ramsbacher und René Schönberger, Vorsitzender des KGM, durften ein Interview für das Radio Kärnten geben, welches am gleichen Tag gesendet wurde. Hier konnte sowohl der Kärnten M-Sport, als auch der ÖBSV-KGM und die bevorstehende VIRTUS WM Seefeld 2023 promotet werden.

Paula Gramseiser Scherl freut sich, dass dieses Trainings- und Rennwochende unfallfrei und erfolgreich über die Bühne gegangen ist. Ein großer Dank ergeht an unsere Skitrainer Martin Nessler und Emil Wachter und Übungsleiterinnen Waltraud Konrad und Theresa Wachter sowie an die Betreuer und Eltern.

Ergebnislisten: